Home Curriculum Vitae Publications




Published Articles in Refereed Journals

  • Hahn, F., Culture, Geography, and Institutions – Empirical Evidence from Small-scale Banking, Economic Journal, 2014, (124), 859-886.
  • Hahn, F., The Future of Financial Markets – How to Avoid a Financial Crisis in the Future? Comment, Empirica, 2011, (38), 103-105.
  • Hahn, F., (2010A), Corporate Reserves – Do They Hurt Economic Growth? Some Empirical Evidence from OECD Countries", Economics Letters, 2010, 109, (2), 91-93.
  • Hahn, F., (2010B), Risk-Taking and Solvency Regulation in Banking - A Note, Credit and Capital Markets (vormals Kredit und Kapital), 2010, 43, (3), 339-347.
  • Hahn, F. (with P. Egger), Endogenous Bank Mergers and Their Impact on Banking Performance - Some Evidence from Austria, International Journal of Industrial Organization, 2010, (28), 155-166.
  • Hahn, F., A Note on Management Efficiency and International Banking – Some Empirical Panel Evidence, Journal of Applied Economics, 2009, 22, (1), 69-81.
  • Hahn, F. (2008A), Testing for Profitability and Contestability in Banking – Evidence from Austria, International Review of Applied Economics, 2008, 22:5, 639-653.
  • Hahn, F., (2008B), The Finance-Specialization-Growth Nexus – Evidence from OECD Countries, Applied Financial Economics, 2008, 18(4-6), 255-265.
  • Hahn, F., (2007A), Environmental Determinants of Banking Efficiency in Austria, Empirica, 2007, 34(3), 231-245.
  • Hahn, F., (2007B), Domestic Mergers in the Austrian Banking Sector – A Performance Analysis, Applied Financial Economics, 2007, 17(1-3), 185-196.
  • Hahn, F., (2005A) Finance-Growth Nexus and the P-Bias – Evidence from OECD Countries, Economic Notes – Review of Banking, Finance and Monetary Economics, 2005, (34), 113-126.
  • Hahn, F., (2005B) The Effects of Bank Capital on Bank Credit Creation. Panel Evidence from Austria, Credit and Capital Markets (vormals Kredit und Kapital), 2005, (38), 117-129.
  • Hahn, F., Long-run Homogeneity of Labour Demand - Panel Evidence from OECD Countries, Applied Economics, 2004, (36), 1199-1203.
  • Hahn, F., EU-Konsultationspapier zur Überarbeitung der Eigenkapitalvorschriften für Kreditinstitute und Wertpapierfirmen – Kommentar aus makroökonomischer Sicht, BankArchiv, 2000, September, 787-792.
  • Hahn, F., (1994A), Business Cycles in Open Economies: Comment, Review of World Economics, 1994, 130(3). 624-629.
  • Hahn, F., (1994B), Wachstum und Arbeitslosigkeit - Neue Erkenntnisse aus der Wachstumstheorie, Ifo-Studien, Zeitschrift für empirische Wirtschaftsforschung, 1994, 40(4), 305-319.
  • Hahn, F., Equilibrium Dynamics and Chaos, Journal of Economics and Statistics, 1992, 210(3-4), 279-285.
  • Hahn, F., On Structural Stability of a Nonlinear Credit Market Model under Uncertainty – A Simple Application of the Elementary Catastrophe Theory, Journal of Economics and Statistics, 1986, 201(6), 572-588.
  • Hahn, F., (with I. Schmoranz), Estimates of Capital Stock by Industries for Austria, The Review of Income and Wealth, 1984, September, 289-307.
  • Hahn, F., Eine Anwendung der Theorie der Portfolio-selection im Bereich der Fremdwährungs­finanzierung, BankArchiv, 1978, November, 354-357.


Papers under Review in Refereed Journals

  • Hahn, F., The Empirics of Balance Sheet Mechanics – Capital and Leverage in Small-scale Banking, Empirical Economics, under review (June 2015)


Contributions to Volumes of Collected Papers

  • Hahn, F., “Basel III ante portas – Aktuelle Umsetzungsarbeiten in Aufsicht und Kreditwirtschaft”, Beitrag zum Workshop 3 der FMA Aufsichtskonferenz 2012: Regulierung im Wandel: Von der quantitativen zur qualitativen Aufsicht – Erfahrungen und Herausforderungen, 2013, S. 204-217.
  • Hahn, F., Finanzmärkte und Wirtschaftswachstum, in: Pernsteiner, H., (Hrsg.), Finanzmanagement aktuell – Unternehmensfinanzierung/Wertpapermanagement/Kapitalmarkt/Banken/Versicherung, Linde Verlag, Wien, 2008, 419-429.


WIFO Monatsberichte

  • Hahn, F., Grundlagen der Geldpolitik vor, während und nach der Finanzmarktkrise, WIFO-Monatsberichte, 2013, 86(12), S. 961-975.
  • Hahn, F., (with H. Pitlik, S. Sieber, Th. Url), Die EU-Bewertung makroökonomischer Ungleichgewichte in Österreich, WIFO-Monatsberichte, 2012, 85(5), S. 381-395.
  • Hahn, F., (with W. Hölzl), Auswirkungen von Basel III auf die Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen in Österreich, WIFO-Monatsberichte, 2012, 85(3), S. 189-208.
  • Hahn, F., Die Bedeutung von Geographie, Institutionen und Konvergenz für grenzüberschreitende Bankaktivitäten - Empirische Analyse der Auslandsaktiva österreichischer Banken seit 1995, WIFO-Monatsberichte, 2011, 84(2), S. 125-140.
  • Hahn, F., Globale Kapitalmärkte - Chance oder Gefahr für Transformationsländer?, WIFO-Monatsberichte, 2010,  83(2), S. 137-148.
  • Hahn, F., Finanzmarktregulierung, WIFO-Monatsberichte, 2009,  82(12), S. 951-954.
  • Hahn, F., (2008A), Internationale Bankenkrise und die Rolle von Finanzaufsicht und Finanzinnovationen, WIFO-Monatsberichte, 2008, 81(8), S. 999-1012.
  • Hahn, F., (2008B), Effizienz von Regionalbanken in Europa, Japan und den USA. Eine Best-Practice-Analyse, WIFO-Monatsberichte, 2008, 81(3), S.191-201.
  • Hahn, F., (2006A), Effizienz der österreichischen Banken. Eine Best-Practice-Analyse, WIFO-Monatsberichte, 2006, 79(11), S. 795-804.
  • Hahn, F., (2006B), Ertragsentwicklung und Wettbewerbsbedingungen im österreichischen Bankensektor, WIFO-Monatsberichte, 2006, 79(9), S.665-677.
  • Hahn, F., (mit  Ch. Magerl), Vermögen in Österreich, WIFO-Monatsberichte, 2006, 79(1), S.53-67.
  • Hahn, F., (2003A), "Aktienmarkt und Konjunkturschwankungen – Gibt es einen Zusammenhang in den OECD-Ländern?", WIFO-Monatsberichte, 2003, 76(8), S. 643-654.
  • Hahn, F., (2003B), "Aktienmarkt und langfristiges Wirtschaftswachstum – Gibt es einen Nexus in den OECD-Ländern?", WIFO-Monatsberichte, 2003, 76(3), S. 201-212.
  • Hahn, F., (2003C), "Die neue Basler Eigenkapitalvereinbarung ("Basel II") aus makroökonomischer Sicht", WIFO-Monatsberichte, 2003, 76(2), S. 137-150.
  • Hahn, F., "Ökonomische Fundierung von Zinsgleitklauseln in Kreditverträgen", WIFO-Monatsberichte, 2001, 74(10), S. 605-621.
  • Hahn, F., (with P. Mooslechner), "Zur Fundierung des Designs des Europäischen Zentralbanksystems", in Schwerpunkt "Geldpolitik in der Europäischen Währungsunion"", WIFO-Monatsberichte, 1999, 72(1), S. 49-60.
  • Hahn, F., "Geldpolitik bei Preisstabilität", in Alois Guger et al., "Wirtschaftspolitisches Forum: Deflations­gefahr und Auswirkungen auf die Wirtschaftspolitik", WIFO-Monatsberichte, 1999, 72(9), S. 630-631.
  • Hahn, F., (1998A), "Aus WIFO-Studien: Herausforderungen durch den Globalisierungswettlauf in der EU. Erste quantitative Erfahrungen für ausgewählte EU-Länder", WIFO-Monatsberichte, 1998, 71(10), S. 691-695.
  • Hahn, F., (1998B), "Währungskrisen – Herausforderung für Theorie und Politik", WIFO-Monatsberichte, 1998, 71(9), S. 583-590.
  • Hahn, F., (with M. Marterbauer, St. Schulmeister, and J. Stankovsky), "Finanzkrise in Südostasien – Auswirkungen auf Österreich", WIFO-Monatsberichte, 1998, 71(3), S. 141-153.
  • Hahn, F., (with M. Peneder), "Ertragskraft der österreichischen Industrie weiterhin zufriedenstellend. Der Cash-Flow im Jahr 1996", WIFO-Monatsberichte, 1997, 70(3), S. 179-185.
  • Hahn, F., "Globalisierung und Wirtschaftspolitik: Theoriegrundlagen für eine Neubewertung", WIFO-Monatsberichte, 1997, 70(2), S. 91-102.
  • Hahn, F., (with G. Rünstler), "Potential-Output-Messung für Österreich", WIFO-Monatsberichte, 1996, 69(3), S. 223-234.
  • Hahn, F., "Ertragskraft der österreichischen Industrie stagniert auf hohem Niveau", WIFO-Monatsberichte, 1996, 69(3), S. 217-222.
  • Hahn, F., (with F. Partsch), "Neuberechnung des Cash-flows der österreichischen Industrie", WIFO-Monats­berichte, 1995, 68(3), S. 181-188.
  • Hahn, F., (with G. Thury), "Beschäftigungs-Output-Gleichungen für die österreichische und westdeutsche Industrie", WIFO-Monatsberichte, 1994, 67(9), S. 531-536.
  • Hahn, F., "Erträge der Industrie von der Rezession erfaßt. Entwicklung des Cash-flows der österreichischen Industrie 1993", WIFO-Monatsberichte, 1994, 67(2), S. 107-113.
  • Hahn, F., "Neuere Entwicklungen in der Wachstumsökonomie", WIFO-Monatsberichte, 1993, 66(8), S. 432-438.
  • Hahn, F., "Cash-flow der Industrie 1992 im Konjunkturtief. Entwicklung des Cash-flows der österreichischen Industrie 1992", WIFO-Monatsberichte, 1993, 66(1), S. 34-39.
  • Hahn, F., (with E. Walterskirchen), "Konjunkturschwankungen in Österreich, Westdeutschland und den USA", WIFO-Monatsberichte, 1992, 65(12), S. 655-662.
  • Hahn, F., "Entwicklung der Unternehmen nach Größenklassen in den achtziger Jahren", WIFO-Monats­berichte, 1992, 65(1), S. 41-44.
  • Hahn, F., "Cash-flow der Industrie 1991 von Konjunkturflaute erfaßt", WIFO-Monatsberichte, 1992, 65(1), S. 34-40.
  • Hahn, F., "Kapitalproduktivität in der österreichischen Industrie 1979 bis 1989", WIFO-Monatsberichte, 1991, 64(11), S. 641-648.
  • Hahn, F., "Cash-flow der Industrie 1990 auf hohem Niveau stabilisiert", WIFO-Monatsberichte, 1991, 64(1), S. 30-36.
  • Hahn, F., (with K. Bayer) "Wiener Aktienbörse. Institutionelle und organisatorische Reform im internationalen Vergleich", WIFO-Monatsberichte, 1991, 64(5), S. 291-299.
  • Hahn, F., "Portefeuilleverhalten von Großunternehmen der Industrie", WIFO-Monatsberichte, 1990, 63(7), S. 440-448.
  • Hahn, F., "Cash-flow der Industrie erreichte 1989 Rekordwert", WIFO-Monatsberichte 1990, 63(1), S. 30-36.


WIFO Austrian Economic Quarterly

  • Hahn, F. (with W. Hölzl), “Effects of the New Capital Requirements of Basel III on the Financing of Small and Medium-sized Enterprises in Austria”, WIFO-Austrian Economic Quarterly, 2012, 3, S 168-186.
  • Hahn, F., "Financial Market Regulation", WIFO-Austrian Economic Quarterly, 2010, 15(1), S. 25-28.
  • Hahn, F., "The New Basel Capital Accord (Basel II) from a Macroeconomic Point of View", WIFO-Austrian Economic Quarterly, 2003, 8(2), S. 51-63.
  • Hahn, F., "Currency Crises. A Challenge for Economic Theory and Policy", Austrian Economic Quarterly, 1998, 3(4), S. 183-190.
  • Hahn, F., (with M. Marterbauer, St. Schulmeister, and J. Stankovsky), "The Financial Crisis in South-East Asia – Its Impact on Austria", Austrian Economic Quarterly, 1998, 3(2), S. 71-83.
  • Hahn, F., (with P. Mooslechner, M. Pfaffermayr), "Corporate Citizenship – A New Challenge to Policy-Makers", Austrian Economic Quarterly, 1997, 2(2), S. 71-83.
  • Hahn, F., (with G. Rünstler), "The Measurement of Potential Output for Austria", Austrian Economic Quarterly, 1996, 1(2), S. 71-83.


WIFO Studies

  • Hahn, F., (with W. Hölzl), Auswirkungen von Basel III auf die Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen in Österreich, Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag der Austria Wirtschaftsservice GmbH, WIFO, 2011.
  • Hahn, F., Auslandsaktivitäten der österreichischen Banken Ökonometrische Analyse der Bestimmungs­faktoren, Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung mit finanzieller Unterstützung des Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank, WIFO, 2010.
  • Hahn, F., Financial Markets and Corporate Governance - An Empirical Analysis of Growth Across EU Countries, Research Project, supported by the Anniversary Fund of the Oesterreichische Nationalbank, 2009.
  • Hahn, F., Determinants of Bank Efficiency in Europe – Assessing Bank Performance Across Markets, Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung mit finanzieller Unterstützung des Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank, WIFO, Wien, 2007.
  • Hahn, F., Der Einfluss der Finanz- und Kapitalmarktsysteme, Teilstudie 5, WIFO-Weißbuch, Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung, Wien, 2006.
  • Hahn, F., Determinants of Bank Profitability and Bank Efficiency in Austria - A Micro-Macro Approach, Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung mit finanzieller Unterstützung des Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank, WIFO, Wien, 2005.
  • Hahn, F., Sektorale Vermögensrechnung für Österreich, Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung mit finanzieller Unterstützung des Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank, WIFO, Wien, 2004.
  • Hahn, F., Finanzmarktintegration, Finanzmarktentwicklung und makroökonomische Volatilität in den OECD-Ländern, Studie im Auftrag der Bundesarbeitskammer und der Oesterreichischen National­bank, WIFO, Wien, 2003.
  • Hahn, F., Bedeutung von Aktienmärkten für Wachstum und Wachstumsschwankungen in den OECD-Ländern, Studie im Auftrag der Bundesarbeitskammer, WIFO, Wien, 2002.
  • Hahn, F., (with U. Glauninger), Gesamtwirtschaftliche Finanzierungsströme. Dokumentation zur Berechnung 2000 und zur Prognose 2001, Studie im Auftrag der Oesterreichischen Nationalbank, WIFO, Wien, 2001.
  • Hahn, F., (with U. Glauninger), Gesamtwirtschaftliche Finanzierungsströme. Dokumentation zur Berechnung 1999 und zur Prognose 2000, Studie im Auftrag der Oesterreichischen Nationalbank, WIFO, Wien, 2000.
  • Hahn, F., (with Ch. Magerl), Dokumentation zum neuen Wechselkursindex für Österreich, Studie im Auftrag der Oesterreichischen Nationalbank, WIFO, Wien, 2000.
  • Hahn, F., (with G. Palme, G., M. Pfaffermayr), Bedeutung und Funktion von multinationalen Unter­nehmenszentralen für den Wirtschaftsstandort Österreich, Studie im Auftrag der Bundesarbeits­kammer, WIFO, Wien, 1999.
  • Hahn, F., (with P. Egger, M. Pfaffermayr, and J. Stankovsky), Herausforderungen durch den Globalisierungswettlauf in der EU. Erste quantitative Erfahrungen für ausgewählte EU-Länder, Studie im Auftrag der Bundesarbeitskammer, WIFO, Wien, 1998.
  • Hahn, F. (with M. Czerny, K. Kratena, und M. Wüger), Beschäftigungswirkung der Bausparförderung in Österreich, Studie im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Bausparkassen, WIFO, Wien, 1997.
  • Hahn, F., (with P. Mooslechner, M. Pfaffermayr), Globalisierungstendenzen in der Öster­reichischen Wirtschaft – Corporate Citizenship als neue wirtschaftspolitische Herausforderung, Studie im Auftrag der Bundesarbeitskammer, WIFO, Wien, 1996.
  • Hahn, F., (with G. Lehner, W. Puwein), Investitionen in die Infrastruktur, Studie im Auftrag der Bundesarbeits­kammer, WIFO, Wien, 1996.
  • Hahn, F., (with G. Rünstler) Potential-Output-Messung für Österreich, Studie im Auftrag des Finanzministeriums, WIFO, Wien, 1996.
  • Hahn, F., Faktorproduktivität im internationalen Vergleich – Belgien, Deutschland, Niederlande, Öster­reich und Schweden, Studie im Auftrag der Bundesarbeitskammer, WIFO, Wien 1995.
  • Hahn, F., (with C. Danzinger), Mittelstandsbericht 1995, Studie im Auftrag des Wirtschafts­ministeriums, WIFO, Wien, 1995.
  • Hahn, F., Die Fördertätigkeit des ERP-Fonds. Empirische Analyse der ERP-Kredite an den industriell-gewerblichen Bereich, Studie im Auftrag des ERP-Fonds, WIFO, Wien, 1993.
  • Hahn, F., Organisation, Strukturen und Handelsmechanismen der Wertpapierbörsen im internationalen Vergleich, Studie im Auftrag der Oesterreichischen Kontrollbank AG, WIFO, Wien, 1992.
  • Hahn, F. (with M. Czerny, A. Kodym, and M. Wüger), Gesamtnachfrage und Erneuerungspotential der Wohnungswirtschaft bis 2000, Studie im Auftrag des Wirtschaftsministeriums, WIFO, Wien, 1992.
  • Hahn, F., Kapitalproduktivität in der österreichischen Industrie - Der Beitrag des Faktors Kapital zur Produktivitätsdynamik in der österreichischen Industrie, Studie im Auftrag der Bundesarbeits­kammer, WIFO, Wien, 1991.


WIFO Working Papers

  • Hahn, F., (2015), The Empirics of Balance Sheet Mechanics – Capital and Leverage in Small-scale Banking, WIFO Working Papers, 2015, (498).
  • Hahn, F., (2012A), Spatial Competition – Evidence from Small-scale Banking, WIFO Working Papers, 2012, (418).
  • Hahn, F., (2012B), Culture, Geography, and Institutions – Empirical Evidence from Small-scale Banking, WIFO Working Papers, 2012, (417).
  • Hahn, F., Geography, Institutions and Principles – Bits and Pieces of Empirical Evidence from Small-scale Banking, WIFO Working Papers, 2011, (392).
  • Hahn, F., (with P. Egger), Corporate Ownership and Performance - Going Public versus Going Private in Europe, WIFO Working Papers, 2010, (358).
  • Hahn, F., (with Ch. Magerl), Trade-weighted Exchange Rate Indices and Foreign Markets Shares by Manufacturing Industries – Some Stylized Facts, WIFO Working Papers, 2010, (357).
  • Hahn, F., A Primer on Financial System Meltdown – The Economists' View, WIFO Working Papers, 2008, (333).
  • Hahn, F., Finance-Growth Linkage and Risk Diversification. Evidence from OECD Countries, WIFO Working Papers, 2006, (281).
  • Hahn, F., (with P. Egger), Endogenous Bank Mergers and the Impact on Bank Performance, WIFO Working Papers, 2006, (271).
  • Hahn, F., Testing for Profitability and Contestability in Banking , WIFO Working Papers, 2005, (261).
  • Hahn, F., "X-Efficiency and International Banking – Micro-Evidence from OECD-based Banks", WIFO Working Papers, 2005, (247).
  • Hahn, F., "Environmental Determinants of Banking Efficiency in Austria", WIFO Working Papers, 2005, (245).
  • Hahn, F., "Mergers and Acquisitions in the Austrian Banking Sector – A Performance Analysis", WIFO Working Papers, 2004, (230).
  • Hahn, F., "Measuring Performance – A Multiple-Stage Approach", WIFO Working Papers, 2004, (228).
  • Hahn, F., "Finance-Growth Nexus and the P-Bias – Evidence from OECD Countries", WIFO Working Papers, 2004, (223).
  • Hahn, F., "Finance and the Business Cycle - The Ricardian Perspective", WIFO Working Papers, 2003, (209).
  • Hahn, F., "Fully-Funded Public Old Age Pension Programs – Stranger Than Paradise?", WIFO Working Papers, 2003, (203).
  • Hahn, F., "Long-run Homogeneity of Labour Demand - Panel Evidence from OECD Countries", WIFO Working Papers, 2003, (199).
  • Hahn, F., "Financial Development and Macroeconomic Volatility - Evidence from OECD Countries", WIFO Working Papers, 2003, (198).
  • Hahn, F., "The Effects of Bank Capital on Bank Credit Creation. Panel Evidence from Austria", WIFO Working Papers, 2002, (188).
  • Hahn, F., "The Politics of Financial Development – The Case of Austria", WIFO Working Papers, 2002, (187).
  • Hahn, F., "Financial Development and Output Growth Fluctuation – Evidence from OECD Countries", WIFO Working Papers, 2002, (181).
  • Hahn, F., "The Finance-Growth Nexus Revisited – New Evidence from OECD Countries", WIFO Working Papers, 2002, (176).
  • Hahn, F., "Risk-taking and Solvency Regulation in Banking – A Comment", WIFO Working Papers, 2001, (157).
  • Hahn, F., "Macroprudential Financial Regulation and Monetary Policy", WIFO Working Papers, 2001, (154).
  • Hahn, F., "How to Design an Optimal Rate Covenant in a Standard Debt Contract", WIFO Working Papers, 2001, (153).
  • Hahn, F., (with Ch. Magerl), "WIFO-Wirtschaftsindikatoren für das Euro-Währungsgebiet", WIFO Working Papers, 1999, (112).
  • Hahn, F., "Theoriegrundlagen moderner Industriepolitik", WIFO-Working Papers, 1993, (60).
  • Hahn, F., (with G. Thury), "Linear versus Non-linear Dependence", WIFO-Working Papers, 1992, (55).
  • Hahn, F., (with G. Thury), "Structural Time Series Models for the Austrian and German Industrial Production", WIFO-Working Papers, 1992, (53).


Other Publications

  • Hahn, F., (2014), Gut gemeint und doch daneben, Ökonomenstimme, 17. Dezember 2014, und www.nzz.ch/wirtschaft/gut-gemeint-und-doch-daneben-1.18454787
  • Hahn, F., (2013A), Wie provinziell darf Forschungspolitik sein?, Der Standard, 18. Dezember 2013.
  • Hahn, F., (2013B), Keynes für Gleichgewichtsfreaks, Wirtschaft und Gesellschaft, 2013, 39(2), S.258-261.
  • Hahn, F., (2013C), Vom Umgang der Hypo-Bank mit der Meinungsfreiheit, Der Standard, 31. Mai 2013.
  • Hahn, F., (2012A), Schuldenbremse,-extra scharf, Der Standard, 21. Jänner 2012.
  • Hahn, F., (2012B), In der Vermögen=Schulden-Falle, Der Standard, 3. Jänner 2012.
  • Hahn, F., (2011A), Quacksalber am Krankenbett der Eurozone, Der Standard, 21. Oktober 2011.
  • Hahn, F. (2011B), Basel III und der wütige Alpenbanker, Der Standard, 20. Mai 2011.
  • Hahn, F., Die Bankensteuer: Gut und gerecht, würdig und heilsam? Der Standard, 20. Juli 2010.
  • Hahn, F. (with P. Egger), Bankperformance durch Bankenfusion?, http://www.oekonomenstimme.org/artikel/2010/05/bankperformance-durch-bankenfusion/
  • Hahn, F., (2009A), Krisenpolitik und jüdisches Poker, Der Standard, 7. Juli 2009.
  • Hahn, F., (2009B), Der Greenspan war's, Der Standard, 13. Februar, 2009.
  • Hahn, F., (2008A), Eine Regulierungskrise auf allen Ebenen – Fatales Anreizsystem für die Banken, Neue Zürcher Zeitung, 15. Oktober, 2008.
  • Hahn, F., (2008B), Eine Regulierungskrise auf allen Ebenen, Die Presse, 4./5. Oktober, 2008.
  • Hahn, F., (2003A), "Finanzmarktentwicklung und Wachstumsschwankungen in den OECD-Ländern", OeNB, Berichte und Studien, 2003, (1), S. 140-160.
  • Hahn, F., (2003B), "Finanzmarktintegration, Finanzmarktentwicklung und makroökonomische Volatilität in den OECD Ländern 1970-2000", Arbeiterkammer Wien, Materialien zu Wirtschaft und Gesellschaft, (82), 2003.
  • Hahn, F., (with W. Köhler-Töglhofer, Ch. Magerl, and P. Mooslechner), "Neuberechnung des Indikators der Wett­bewerbsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft", OeNB, Berichte und Studien, 2001, (2), S. 270-311.
  • Hahn, F., "Gesamtwirtschaftliche Überlegungen zu Funktion und Effizienz von Kapital- und Finanz­märkten", in Re-Engineering der österreichischen Industriepolitik, Zukunftswerkstätte, Wien, 1998.
  • Hahn, F., (with G. Rünstler), Potential Output, the Natural Rate of Unemployment, and the Phillips Curve in a Multivariate Structural Time Series Framework, Institute for Advanced Studies, IAS Economic Series, 1996, (33).
  • Hahn, F., (with W. Gerstenberger, F. J. Meyer zu Schlochtern, and W. Molle), "Faktorproduktivität im internationalen Vergleich", Wirtschaftswissenschaftliche Tagungen der Arbeiterkammer Wien, Band 3, Orac, Wien, 1995.
  • Hahn, F., "Konjunktur und Wachstum – Neuere Entwicklungen in der Makroökonomie", Wirtschafts­politische Blätter, 1994, 41(3).
  • Hahn, F., "Die Bedeutung von Zinsniveau und Zinsstruktur für die Investitionen", Wirtschaftspolitische Blätter, 1985, 32(2-3).
  • Hahn, F., "Kapitalstockmessung in Österreich", Wirtschaftspolitische Blätter, 1984, 31(3).


Work in Progress

  • Hahn, F.,  Does Capital Make Good Bankers Less Good and Bad Bankers Less Bad? – Evidence from Small-scale Banking, mimeo, 2015.
  • Hahn, F., (Project leader, with Hölzl, W., Kwapil, C., OeNB), Measuring Credit Limit and its Impact on Firm Performance, Research Project, supported by the Anniversary Fund of the Oesterreichische Nationalbank, 2013.
  • Hahn, F., Culture, Geography, and Institutions, mimeo, 2012.
  • Hahn, F., (with P. Egger), Performance Effects of Corporate Ownership Change - Evidence from Europe-based Manufacturing Companies,  mimeo, 2009
  • Hahn, F., Managerial and Market-related Efficiency in Local and Regional Banking - Evidence from Europe, Japan, and the USA, mimeo, 2008.
  • Hahn, F., A Primer on Financial System Meltdown, mimeo, 2008.








Prof. Mag. Dr. Franz R. Hahn


Austrian Institute of Economic Research (WIFO)

Arsenal, Objekt 20
1030 Vienna
Austria


Phone: +431 / 798 26 01 - 255
Fax: +431 / 798 93 86
Email: Franz.Hahn[at]wifo.ac.at






Last Update: 12/09/15